Engländer Sam Razavi gewinnt die APPT Melbourne - WILLKOMMEN
 
Suche
Startseite
Januar 2013
Oktober 2012
September 2012
Juli 2012
Juni 2012
Mai 2012
April 2012
März 2012
Februar 2012
 
Startseite > Engländer Sam Razavi gewinnt die APPT Melbourne
 
Engländer Sam Razavi gewinnt die APPT Melbourne
Am Montag, den 3. September trafen sich im Pokerraum des Crown Casinos neun Spieler, welche um den Titel der APPT Melbourne kämpften. Obwohl zu Beginn des Finaltisches Tom Grigg der Chipleader war, ging der APPT-Titel an Sam Razavi aus England. Der Online Poker-Betreiber Pokerstars organisiert die Asia Pacific Poker Tour wird von Pokerstars. Die APPT ist eine erfolgreiche Turnierreihe, die sich in ihrer 6. Saison befindet. Der Finaltisch hat damit angefangen, dass Brendon Rubie als Erster eliminiert wurde. Er landete auf Platz 9 und bekam ein Preisgeld von 27.175$. Nach ihm folgte bald Nigel Andrews. Die Spieler Lunardi und Bills mussten sich jeweils mit dem 7. und 6.Platz begnügen. Nach etwa einer Stunde mussten auch Gary Benson und Wayne Bentley gehen,weil sie auf Plätzen 5. und 4 landeten. Der Kampf um den Titel fand dann zwischen Tom Grigg, Keith Walker und Sam Razavi statt. Tom Grigg schaffte es auf Platz 3 und bekam 114.750 $. Das finale Duell zwischen Keith Walker und Sam Razavi war sehr kurz. Sam Razavi dominierte, weil er dreimal so viele Chips hatte und so wurde Keith Walker bereits nach 10 Minuten besiegt. Sam Razavi bekam für seinen Sieg 326.125$.

Bookmark and Share
Quelle : casino-games.com.de
541 visits
Donnerstag, 13 September 2012
 
Fügen Sie einen Kommentar hinzu
Geben Sie Ihren Nickname an :
Geben Sie Ihre Nachricht an :
:koi::) :( :D ;)
:hein: :nah: :pff: :p
:grr: :heu: :lol: :wahou:
:fou: :love: :cry: :rox:
:zzz: :snif: :jap: :non: :hello:
:bnc: :hot: :spookie:
:gun:
Geben Sie den Sicherheitscode ein :

 
 
 
Copyright WILLKOMMEN BEI CASINO GAMES DIE AUSWAHL AN CASINO-SPIELEN IST GROß - Alle Rechte vorbehalten